Apt, Bonnieux, Gargas

MTB Nr. 62 - Brücke Pont Julien

62

Route

Schleife

Schwierigkeit

sehr leicht

Dauer

75h

Entfernung

0km

Aufstieg

143 meter

Abstieg

143 meter

Höhe

Min. 173 meter

Max. 225 meter

  • circuit
  • variante
  • voie verte
  • liaison

Abfahrt

Parking de Bosque - Apt

Ankunft

Parking de Bosque - Apt

Parking

Parking de Bosque - Apt

Höhenprofil

Pygal50050010001000002000200050005000800080001100011000Distance (m)Altitude (m)

Traces GPX

Tourismus-Angebote in Apt :

Eine ungewöhnliche Strecke mit einer nicht immer so einfachen MTB-Anfahrt und einer wirklich ruhigen Rückfahrt auf dem Radwanderweg von Calavon.
Weiterlesen
Absolut sehenswert: Die Ruinen des alten Schlosses von Murs am gegenüberliegenden Ufer des Calavon, das schöne Schloss Roquefure (privat – kein Besuch möglich) und die berühmte Pont-Julien mit ihren römischen Steinbögen, die im Jahr 3 v. Chr. errichtet wurde.

Kurze Variante: Falls notwendig können Sie die Route abkürzen, wenn die Strecke den Radwanderweg an zwei Punkten kreuzt.

Lange Variante: Auf der Rückfahrt auf der Höhe von Roquefure haben Sie die Möglichkeit, die Fahrt zu verlängern, indem Sie der Route „Grand Tour du Pays d‘Apt – GPS“ folgen (nicht markiert, nur per GPS verfügbar). Sie führt bis Roussillon, Gargas und Apt.

Achtung: Auf der Höhe des Bauernhofs Le Ménage (Kilometer 2,5) sind Herdenschutzhunde unterwegs.

Zeige weniger

Öffentliche Verkehrsmittel

Parken

Parking de Bosque - Apt

Kurz gesagt

Die Ruinen des alten Schlosses von Murs am gegenüberliegenden Ufer des Calavon. Das schöne Schloss Roquefure (privat – kein Besuch möglich). Die berühmte Pont-Julien mit ihren römischen Steinbögen, die aus dem Jahr 3 v. Chr. stammt. Abkürzung möglich über den Radwanderweg von Calavon (Mittelmeer-Radweg). In Roquefure Möglichkeit zur Verlängerung der Strecke über die „Grand Tour du Pays d'Apt - GPS“ (nicht markiert, nur per GPS verfügbar), die nach Roussillon, Gargas und Apt führt. Vorsicht: Auf der Höhe des Bauernhofs Le Ménage (Kilometer 2,5) sind Herdenschutzhunde unterwegs. Kontrollieren Sie vor der Abfahrt Ihre gesamte Ausrüstung. 

Erkundigen Sie sich am Vortag über die Zugangsbeschränkungen zum Massiv des Luberon im Sommer in Bezug auf die Brandgefahr. 

https://www.risque-prevention-incendie.fr/vaucluse/ T. +33)4.28.31.77.11
Rufen Sie bei einem Brand 18 oder 112

Kontakt

Parc naturel régional du Luberon
E-Mail : accueil@parcduluberon.fr
Website : https://www.visugpx.com/BYJyHXnXXI
Facebook : https://www.facebook.com/groups/931761307346545