Beaumont-Du-Ventoux, Malaucene, Saint-Leger-Du-Ventoux

Radsport: Aufstieg auf den Mont-Ventoux ab Malaucène

B

Route

Hin-und Rückfahrt

Schwierigkeit

sehr schwer

Dauer

h

Entfernung

0km

Aufstieg

meter

Abstieg

0 meter

Höhe

Min. meter

Max. meter

  • circuit
  • variante
  • voie verte
  • liaison

Abfahrt

Malaucène

Ankunft

Gipfel von Ventoux

Parking

Gipfel von Ventoux

Höhenprofil

Pygal100010002000200060006000100001000014000140001800018000Distance (m)Altitude (m)

Download

Dénivelé Ascension Ventoux

Ascension Réussie Mt Ventoux

Traces GPX

Tourismus-Angebote in Malaucène :

21 Kilometer mit unregelmäßigen Anstiegen, 1535 Meter Höhenunterschied, eine durchschnittliche Steigung von 7,3 % und kurze Streckenabschnitte mit fast 13 % Steigung. Eine Strecke für gut trainierte Radfahrer. Befahrbar von Mitte Mai bis Mitte November.
Weiterlesen
Dieser Anstieg kann in 3 Etappen vorgenommen werden:

- Von Malaucène bis zur Forsthütte Chalet Les Ramayettes
Dieser Abschnitt ist nicht besonders schwierig mit Ausnahme von einem Kilometer mit einer Steigung von 9-10 %. Der Anstieg verläuft durch einen Waldabschnitt. Hinter Malaucène geht es gemächlich bergan, ab Kilometer 2 wird die Strecke steiler, um nach 3 Kilometern weiter oben wieder flacher zu werden.

- Vom Chalet Les Ramayettes zum Chalet Liotard
Dieser zweite Abschnitt ist am anstrengendsten mit mehr als 3 Kilometern steilster Strecke, die keine Verschnaufpausen zulässt. Der Hang steigt ab Kilometer 10 abrupt steil an und geht bis Kilometer 13,5 knapp vor der Ankunft am Chalet Liotard steil weiter. Der nächste Abschnitt ist leichter und hält sogar einige flache Strecken bereit, die eine kleine Erholung vor dem Sturm auf den Gipfel bieten. Hinter dem Wald beginnt die typische Mondlandschaft des Mont-Ventoux.

- Vom Chalet Liotard zum Gipfel
Die Zielgerade vor dem Gipfel. Der Weg steigt hinter dem Chalet plötzlich steil an mit bis zu 10 % Steigung auf mehr als einem Kilometer gefolgt von einem knappen Kilometer mit leichterer Steigung. Die restliche Strecke zeichnet sich durch einen unregelmäßigen, aber recht starken Anstieg bis zum Gipfel aus.

Auf dieser Nordseite bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke auf den Naturpark Baronnies Provençales und die Alpen.

Praktische Infos!
Zur Bezwingung des Riesen der Provence mit dem Rad sollte man nicht ohne Planung aufbrechen. Trainieren Sie vor Ihrer Abfahrt und stellen Sie sicher, dass Sie in perfekter körperlicher Verfassung sind. Verwenden Sie ein passendes Rennrad und achten Sie auf die Wettervorhersage.
Die meisten Unfälle passieren bei der Abfahrt, seien Sie daher achtsam und kontrollieren Sie Ihre Geschwindigkeit.

Wasserstellen auf dieser Strecke:
- Groseau-Quelle in 1,7 km Entfernung vom Tourismusbüro in Malaucène an der D974
- Skistation Mont Serein

Picknickplätze und Abfalleimer entlang der Strecke, werfen Sie bitte keine Abfälle in die Natur.

Zeige weniger

Kurz gesagt

Die Route von Malaucène nach Les Ramayettes führt weiter durch Unterholz mit einer konstanten Steigung, außer bei Kilometer 9 (10 %) Nach Les Ramayettes bis zum Chalet Liotard (Mont Serein) wird der Anstieg schwieriger, jedoch bietet er schöne Aussichtspunkte auf die Alpen, die Baronnies Provençales und das Vaucluse im Süden. Nach dem Chalet Liotard beginnt eine Mondlandschaft und die Steigung bis zum Gipfel bleibt stark (sie erreicht sogar 10 % auf 1 km). 

  • Zur Bezwingung des Riesen der Provence mit dem Rad sollte man nicht ohne Planung aufbrechen.

  • Trainieren Sie vor Ihrer Abfahrt und stellen Sie sicher, dass Sie in perfekter körperlicher Verfassung sind

  • Verwenden Sie ein passendes Straßenrad und achten Sie auf die Wettervorhersage.

  • Nehmen Sie warme Kleidung für die Abfahrt mit. Hier kann es gut und gern um 10° kälter sein.

  • Die meisten Unfälle passieren bei der Abfahrt, seien Sie daher achtsam, machen Sie Pausen und kontrollieren Sie Ihre Geschwindigkeit.


Wasserstellen auf dieser Strecke:
- Groseau-Quelle in 1,7 km Entfernung vom Tourismusbüro Malaucène an der D974
- Skigebiet Mont-Serein

Picknickplätze und Müllbehälter entlang der Strecke, werfen Sie bitte keine Abfälle in die Natur.

Kontakt

Ventoux Provence Tourisme
E-Mail : malaucene@ventouxprovence.fr