Fontaine de Vaucluse FONTAINE-DE-VAUCLUSE

Legende

Unterkunft UnterkunftRestaurant RestaurantFahrradvermietung FahrradvermietungBesichtigungsstätte Besichtigungsstätte

Route: (188 m) Vom Zentrum Fontaine de Vaucluse die touristische Straße nach Gordes nehmen. Aus dem Dorf fahren und den Fernwanderwegmarkierungen folgen (GR91) (1: 160 - 1,7 km) Von der Straße weg und links dem GR6-GR97 folgen, der Weg steigt an (auf dem Rad nicht ganz einfach - manchmal hilft schieben...). Er führt zum Weg von „La Pourraque“. (2: 315 m – 3,1 km) Auf dem Weg links bis zum Wegende fahren, kräftige Waden sind hilfreich. An der ersten Kreuzung geradeaus weiterfahren. Nach einer kurzen Abfahrt kommt man auf den Weg „Trois luisants“. Den Weg nach links einschlagen. (3: 634 m – 9,2 km) Den gewölbten Weg weiterfahren bis zu einem Platz, auf dem ein Ausguck und zerbrochene Anschlagschilder auffallen. Nicht auf den Fernwanderweg fahren, sondern auf dem abfallenden Weg bleiben. Den ersten markierten Weg links nehmen. (4: 603 m – 11 km) Weiter bergab fahren. An der Abzweigung den linken Weg nehmen. Der Weg wird schmal. Es geht über ein paar Steine und Stufen bis zu einem anderen Weg. (5: 415 m – 12,4 km) An der Haarnadel links den Weg „Les Fayardes“ hinunterfahren, an einem abfallenden Weg (rechts, Zisterne) vorbei und 150 m bergauf fahren bis zu einer Gabelung. (6: 406 m – 12,55 km) Rechts hinunterfahren, der Weg geht in eine kleine steile Straße über. Kurz bevor die Straße wieder ansteigt, nach dem Pfosten Marculy (344 m) noch 50 m weiterfahren und den Weg rechts nehmen, der um den Mas de la Mondote herum führt. Links am Landhaus vorbeifahren und geradeaus bergab. (7: 314m – 13,5 km) Am kleinen Borie (Steinhütte) den Pfad links einschlagen und bis zum Pfosten „Les Lauses“ hinunterfahren, dann nach rechts in Richtung Fontaine de Vaucluse. (8: 255m– 14,7 km) Eine kleine Straße überqueren und den ansteigenden Weg gegenüber nehmen, der in einen wirren Pfad übergeht. Unten angekommen, gegenüber den Hang hinauffahren. Die Auffahrt ist voller Steine, Stufen und Wurzeln: sehr anspruchsvoll und anstrengend. Nach Ankunft am Weg links abbiegen. (9: 314m– 16,1 km) Am Pfosten „Les Solleillants“ rechts in Richtung Fontaine de Vaucluse. 100 m bergauf und rechts den mit einem grünen Kabel versperrten Pfad nehmen, der in einen Weg übergeht. An der folgenden Kreuzung rechts abbiegen und der gelben Markierung bis Fontaine de Vaucluse folgen. Tour ausgearbeitet vom Conseil Général de Vaucluse und Vtopo http://vtopo.fr/vtt-vaucluse.html
Share/Bookmark

Praktische Infos


Entfernung, Schwierigkeitsgrad, Parkplatz...

Entfernung: 20,10 km

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhendifferenz: 745 m

Ideale Strecke für alle, die bei der Auffahrt gern schwitzen und eine schnelle Abfahrt lieben. Schwierig sind hauptsächlich der Höhenunterschied und einige Steigungen. Gegen Ende der Strecke sind einige Abschnitte sehr steinig. Die Tour möglichst nicht bei großer Hitze fahren. Eine gute Kondition ist Voraussetzung, wenn man die Strecke wirklich genießen will.

Kontaktdaten

Longitude: 5.126839
Latitude: 43.91904