Etappe 2: Malaucène/Bédoin Traversée de Vaucluse E-Mountainbike

Communes traversées : Malaucene, Crestet, Gigondas, Suzette, Lafare, Beaumes-de-venise, La roque-alric, Le barroux, Caromb, Bedoin, Crillon-le-brave

Legende

Unterkunft UnterkunftRestaurant RestaurantFahrradvermietung FahrradvermietungBesichtigungsstätte Besichtigungsstätte

Hinter Malaucène, dem nördlichen Eingangstor zum Mont-Ventoux, liegen hier die berühmten Kalksteinkämme der Dentelles-de-Montmirail. Nach einem leichten ersten Teil führt die Route in das Herz des Massivs und besteht aus einer Reihe von steilen Anstiegen und schönen Abfahrten.
Hinter dem berühmten Weindorf Gigondas geht es weiter zwischen felsigen Hängen, Pinienwäldern und Weinbergen und durch schöne Bergdörfer.
Eingebettet in einen Hügel, bietet der Lac du Paty einen erfrischenden Zwischenstopp.
Nach einem beeindruckenden Abschnitt durch ockerfarbenes Land machen Sie sich langsam auf den Weg nach Bédoin, dem südlichen Tor zum Ventoux.
Share/Bookmark

Praktische Infos


Entfernung, Schwierigkeitsgrad, Parkplatz...

Entfernung: 53,00 km

Höhendifferenz: 1520 m


Zu sehen...

Nach einem ersten Anstieg zum Riesen der Provence durchquert die Route das Massiv der Dentelles de Montmirail, ein Paradies für Radfahrer, Kletterer und Liebhaber von Weinen der Côtes du Rhône.

Kontaktdaten

Longitude: 5.13205
Latitude: 44.17444