Die Dörfer mit viel Charme von Provence radfahren kennenlernen

Was wäre die Provence ohne ihre hübschen Dörfer, die einmal hoch oben liegen, dann wieder aus dem Mittelalter stammen, das Gütesiegel „Plus Beaux Villages” (Frankreichs schönste Dörfer) tragen oder einfach bezaubernd sind. Sie bieten alle Gelegenheit zu einem Zwischenstopp und einer Pause an einem Springbrunnen. Sault, Venasque, Lourmarin, Gordes, Roussillon, Ménerbes, Brantes, Ansouis und viele andere bieten schöne Aussichtspunkte und ihre Fassaden aus Ocker und aus von der Sonne erwärmten Steinen.