Der Spot VTT-FFC Ventoux, ein beliebtes Ziel für Mountainbiker!

Der neue Spot VTT-FFC Ventoux zwischen dem Luberon und den Baronnies Provençales öffnet seine Pforten für Sie. Die von begeisterten Profis zusammengestellten Strecken führen Sie von den Hängen und bewaldeten Ausläufern des Ventoux über die Weiten des Pays de Sault zum steilen Relief der Monts de Vaucluse.

13 Strecken / 220 km

Hier sind die Eckdaten dieses Spot VTT-FFC!

Zuerst die Strecken: Sie sind beschildert und beginnen in Bédoin, Sault, Beaumont-du-Ventoux, Monieux, Villes-sur-Auzon und Pernes-les-Fontaines. 11 Cross-Country-Strecken - 1 grüner, 3 blaue, 6 rote und 1 schwarzer Trail - und 2 Enduro-Strecken - 1 roter und 1 schwarzer Trail.

Die insgesamt 220 km , langen Strecken wurden von MTB-Profis und den Naturfreunden, z.B. Egobike, dem Referenz-FFC-Club für den Spot VTT-FCC Ventoux, eingerichtet.

 

Die Strecken ansehen

Spot VTT-FCC: Was ist das?


Logo VTT FFCNeben den beschilderten und ausgewiesenen Strecken bieten die Spots VTT-FFC generell, und jener am Ventoux im Besonderen, eine Reihe von Einrichtungen für Mountainbiker:


- eigene Einkehrpunkte
- Begleiter, die Sie anführen
- - Einrichtungen zum Mieten, Reparieren oder Waschen der MTB
- - einen Bike Park beim Chalet Reynard

Die Karte des MTB-Spots mit Strecken und Dienstleistungen herunterladen

 

Der Ventoux, ein besonderer Naturraum


Der von der UNESCO als „Biosphären-Reservat“ ausgewiesene legendäre Mont-Ventoux ist ein bemerkenswerter Naturraum, der zahlreiche seltene und bedrohte Pflanzen beherbergt. Er ist auch ein Lebensraum, in dem Förster, Wanderer und Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten aufeinandertreffen. Also ein Raum, in dem der Schutz der Umwelt Vorrang hat, damit der Mensch Freude am Erleben einer intakten Natur hat.
Bei Ihrem Aufenthalt können Sie auch die authentischen Dörfer des Ventoux, das Weinbaugebiet und zahlreiche regionale Produkte kennenlernen.

 

Weitere Infos über den Ventoux